Starke Pflege in Bewegung!

Das Projekt ‘Starke Pflege in Münster’ hat unter der Losung ‘Pflege in Bewegung’ am 28. August 2019 das Ende der ersten Projektphase gefeiert. Der Name ist Programm: 14 Arbeitgeber der Pflegebranche, das Fachseminar der Johanniter-Akademie und die Stadt Münster haben in zweijähriger Projektarbeit mit Vorurteilen aufgeräumt und die positiven Aspekte des Altenpflegeberufes herausgestellt.

Dies wurde an diesem Morgen im Café Pension Schmidt von rund 60 Mitarbeiter/innen gebührend gefeiert. Highlight war der Auftritt der Rapper Crew SSP aus Bochum, deren unterhaltsame musikalische Zusammenfassung des Projekts für reichlich Stimmung sorgte.

Gegen Mittag wurde die Veranstaltung zu einer mobilen Werbeaktion für den Pflegeberuf. Ausgestattet mit Starke-Pflege-T-Shirts, Regenschirmen und Flugblättern setzte sich der Troß innerstädtisch auffallend in Bewegung, um am Platz des Westfälischen Friedens mit einem Gruppenfoto den vorläufigen Abschluss festzuhalten.

Ab 2020 ist eine Fortsetzung geplant, die mit neuen Ideen weiterhin Aufmerksamkeit auf die Pflegeberufe lenken wird.