„Care in Poetry"-Slam-Wettbewerb vom 16.10.2020 bis zum 10.11.2020

Infos zum Poetry-Slam-Wettbewerb „Care in Poetry“:

Die Idee: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflege berichten über ihre Erlebnisse,  Erkenntnisse, Einsichten und Emotionen.

Die Ausschreibung: Du arbeitest oder hast bis vor kurzem im Berufsfeld Pflege (Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft etc.) gearbeitet und willst über deine Erlebnisse,  Erkenntnisse, Einsichten und Emotionen erzählen. Die Geschichte sollen authentisch sein und Mut machen. Sie sollen vom Leben und Arbeiten in der Pflege erzählen. Sie sollen von der Vielfalt, Trauer, Wut, Freude, Lebendigkeit und dem Miteinander berichten. Wenn Du zur Arbeit und zum Leben in der Pflege was zu sagen hast, dann schreib Deine Geschichte auf, inszeniere oder erzähle sie in einem Video und schick das Video an „Starke Pflege in Münster“. Die Videos werden von einer Jury gesichtet und bewertet. Fünf Beiträge werden ausgewählt und für den Wettbewerb „freigegeben“.
Die ausgewählten zehn Beiträge werden in einer „Challenge“ über eine Woche bei Facebook und Instagram ausgestrahlt. Jeder Beitrag wird von der Community bewertet. Der Beitrag mit den meisten „Likes“ erhält 500 Euro Preisgeld. Für den zweiten Platz gibt es 200 Euro und den dritten Platz 50 Euro. Die besten fünf Beiträge gehen auf eine noch festzulegende Tournee in Münster und Umgebung.

Die “Timeline”: Ausschreibung/Aufruf vom 16.10.2020 bis zum 10.11.2020, Juryauswahl bis zum 13.11.2020, Challenge vom 16.11. bis zum 25.11.2020, Bekanntgabe der Gewinner und Preisverleihung des besten Care-in-Poetry Slamwettbewerbs am 27.11.2020.

Einsendung: Beiträge per Mail an info@kcr-net.de. Bei Videos ab 25 MB empfielt sich die Nutzung von https://wetransfer.com. Das ist ganz einfach, wird aber hier kurz und bündig erklärt. Vintage-Freunde dürfen auch eine CD einsenden. Oder einen Stick. Nur Disketten, die wollen wir nicht mehr einlesen …

Aufrufe: 3