Zurück zur Übersicht

Casting-Map

Buurtzorg Nachbarschaftspflege - Team Münster

Unser Name Buurtzorg [sprich: bürtsorch] steht für das, was uns als Pflegedienst ausmacht: „Buurt“ bedeutet Nachbarschaft, „Sorg“ heißt Pflege. Wir verbinden beides, um unseren Patient*innen so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen.

Wir leben und arbeiten in der Nachbarschaft, kennen Ärzt*innen, Apotheker*innen und alle wichtigen Dreh- und Angelpunkte aus dem Alltag unserer Patient*innen. Dabei setzen wir auf kleine, selbstorganisierte Pflege-Teams von maximal zwölf Personen, die bestens in der Nachbarschaft vernetzt sind. So sind wir immer in der Nähe unserer Patient*innen und im Notfall schnell für sie da. Für eine wertschätzende Versorgung ohne Zeitdruck, für mehr Menschlichkeit in einer schwierigen Lebenssituation und für mehr Freiheit im Alltag.

Anworten auf die wichtigsten Fragen

Fragezeichen Icon Wie werden neue Mitarbeitende ins Team integriert und wie arbeiten diese zusammen?

Fragezeichen Icon

Die Integration neuer Mitarbeiter ist uns besonders wichtig. Wir nehmen uns viel Zeit, um das Arbeiten nach dem Buurtzorg Modell zu vermitteln und spürbar zu machen.
Wenn wir ganz neue Teams an neuen Standorten gründen, dann starten wir mit einer kompletten Schulungswoche für das neue Team. In der Schulungswoche werden alle wichtigen Elemente der Arbeit bei Buurtzorg in Workshops erarbeitet. Viele Themen legen die Teams von Anfang an selbst fest. Die Organisation setzt – wie in der Selbstorganisation üblich – den Rahmen, die „Befüllung“ des Rahmens erfolgt selbstorganisiert und eigenverantwortlich.

Mit viel Freude erarbeiten die Teams zum Beispiel ihre Team-Regeln selbst und tauschen sich intensiv aus zu ihren Werten, Zielen und der Team-Vision.

Mitarbeitern, die unsere bereits bestehenden Teams verstärken, vermitteln wir diese Inhalte durch Quereinsteiger-Schulungen.

Die Zusammenarbeit ist durch viel Kommunikation und Vertrauen geprägt. Aber genauso durch eine hohe Verbindlichkeit untereinander. Wir sorgen füreinander und wir können uns aufeinander verlassen.

Gemeinsam sind wir stark und sorgen dafür, dass wir die Pflege verändern, menschlicher machen.

Fragezeichen Icon Welche Dienstzeit- und Arbeitszeitmodelle gibt es?

Fragezeichen Icon

Generell sind wir bei Buurtzorg hoch flexibel und versuchen Lösungen für individuelle Wünsche, wie Teilzeitverträge, zu finden. Dieser Dialog findet im Team statt, daher können die Modelle je Team unterschiedlich ausfallen.

Fragezeichen Icon Was kann ich verdienen?

Fragezeichen Icon

Wir behandeln unserer Mitarbeiter fair und gerecht. Dazu gehört auch eine faire Bezahlung. Wir orientieren uns mit eigener Vergütungsstruktur deshalb eng am TVÖD.

Fragezeichen Icon Welche Sach- und Sozialleistungen bietet mir das Unternehmen?

Fragezeichen Icon

Wir bieten die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem ein breites Schulungsspektrum, das bereits ab Woche eins des Arbeitsverhältnisses zum Tragen kommt.

Fragezeichen Icon Wie viele Urlaubstage bekomme ich?

Fragezeichen Icon

Die Mitarbeiter bei Buurtzorg haben 30 Urlaubstage im Jahr bezogen auf eine 5-Tage Woche.

Fragezeichen Icon Wie familienfreundlich ist das Unternehmen?

Fragezeichen Icon

Der faire Umgang miteinander im Team, viel Dialog und Kommunikation, z.B. zum Dienstplan, sind die notwendige Grundlage für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Fragezeichen Icon Welche unterstützenden Angebote bietet der Arbeitgeber, damit Mitarbeitende gut auf sich und ihre Gesundheit achten können?

Fragezeichen Icon

In den Teams wird über Arbeitslast und die Vermeidung von Überstunden gemeinsam beraten – dies gehört auch zu einem fairen, offenen Umgang, den wir bei Buurtzorg leben. Alle Teams werden durch einen professionellen, gut ausgebildeten Team Coach unterstützt. Der Coach ist sowohl für Team-Themen als auch für individuelle Anliegen der richtige Ansprechpartner.

Fragezeichen Icon Wie läuft die Ausbildung ab?

Fragezeichen Icon

Unser Herz schlägt für Entwicklung. Wir fördern und fordern uns gegenseitig. Das gilt natürlich auch für Auszubildende. Wenn im Team eine examinierte Pflegefachkraft mit Zulassung als Praxis-Anleiter:in arbeitet, ist das Absolvieren einer Ausbildung grundsätzlich möglich. Ob eine Ausbildungsstelle angeboten wird, entscheidet dann jedoch das Team selbst. Welches Team aktuell Auszubildende sucht, erfährst Du hier in den Stellenangeboten. Darüber hinaus kannst du dich mit einem Ausbildungswunsch auch immer an ein Team in deiner Nähe wenden oder dich initiativ bewerben.

Fragezeichen Icon Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Fragezeichen Icon

Die Ausbildungsvergütung richtet sich zum einen nach den Gehaltsstrukturen für Voll- und Teilzeitkräfte bei Buurtzorg, die in Anlehnung an den TVÖD vergütet werden. Zum anderen orientieren wir uns an der grundsätzlichen Ausbildungsvergütung in Pflegeberufen in Abhängigkeit von der Art und der Dauer der Ausbildung.

Fragezeichen Icon Wie stehen nach der Ausbildung die Chancen auf eine Übernahme?

Fragezeichen Icon

Wir wollen gemeinsam wachsen und die Buurtzorg-Art der Pflege so vielen Menschen wie möglich anbieten. Daher sind die Chancen auf eine Übernahme bei Buurtzorg sehr hoch. Wer schon während seiner Ausbildung das Konzept gelebt hat, der hat quasi von der Pike auf gelernt wie wichtig die eigene persönliche Entwicklung in einem selbstorganisierten Team ist. „Was ist meine Arbeitsmotivation? Welchen beruflichen Weg möchte ich einschlagen? Wie möchte ich wirken? Wie wirkt sich meine Arbeitsweise auf meine Kollegen aus?“ Dies sind elementare Fragen, die sich Auszubildende bei Buurtzorg automatisch stellen. Wenn nach der Ausbildung ein Standortwechsel angestrebt wird, gibt es die Möglichkeit sich einem bestehenden Team andernorts anzuschließen oder am Wunsch-Wohnort ein eigenes Team zu gründen. Wie cool ist das denn? 🙂

Fragezeichen Icon Wie unterstützt der Arbeitgeber meine berufliche Entwicklung?

Fragezeichen Icon

Im Pflegeberuf ist eine konstante Fort- und Weiterbildung sehr wichtig. Intern bieten wir bei Buurtzorg ein eigenes Schulungsprogramm an und unterstützen dich so optimal auf deinem persönlichen Weg. Startschulungen, Schulungen für Quereinsteiger und regelmäßige Auffrischungen sind für uns Standard. Darüber hinaus erarbeiten wir gerade ein Weiterbildungskonzept, um sicher zu stellen, dass wir uns alle stetig weiterentwickeln können. So planen wir beispielsweise Schwerpunktschulungen für bestimmte Themen, wie Beratungsgespräche.

Auch externe Fortbildungen sind möglich – das wird individuell besprochen. Uns ist es wichtig, dass sich die Teammitglieder gut ergänzen. Daher wird auch im Team Rücksprache gehalten ob eine bestimmte Fortbildung gerade zielführend und sinnig ist oder eher etwas Anderes gebraucht wird. Hier ist es wichtig zuerst in den Austausch mit den Kolleg:innen zu gehen und dann als Team einen Jahresplan zu erstellen: Wer macht wann was und warum ist das sinnvoll?

Fragezeichen Icon Muss ich einer bestimmten Glaubensgemeinschaft angehören, um hier zu arbeiten?

Fragezeichen Icon

Geschlecht machen wir keinen Unterschied. Buurtzorg ist blau, aber wir fühlen uns sehr bunt! 😉 Was uns wichtig ist: Menschen mit Herz, die mit uns einen gemeinsamen Weg gehen wollen!

Fragezeichen Icon Worauf ist der Arbeitgeber – worauf sind die Mitarbeitenden stolz?

Fragezeichen Icon

Wir arbeiten in sehr kleinen und überschaubaren Teamgrößen zusammen, Teamwork macht uns aus. Wir kennen und verstehen unsere Kunden, weil wir sie mit ihren Bedürfnissen wahrnehmen.
Wir mögen das hierarchiefreie Arbeiten. Ja! Wir tragen bewusst mehr Verantwortung und Verantwortlichkeiten.

Pflegeassistent:in, Pflegehelfer:in, Auszubildende(r), Pflegefachkraft, Betreuungskraft, Pflegedienstleitung agieren auf Augenhöhe – jede Meinung zählt.

Im Rahmen des Arbeitsrahmens bei Buurtzorg und den Regeln, die wir uns als Team selbst geben, entscheiden wir WIE wir pflegen, WEN wir pflegen und mit WEM wir zusammenarbeiten.

Als Arbeitgeber sind wir einfach unheimlich stolz auf unsere Mitarbeiter:innen, die den Mut haben etwas Neues zu wagen und den Schritt in die Selbstorganisation gehen. Wir glauben fest daran, dass die Pflegekräfte am besten wissen, wie gute Pflege geht. Das zeigen sie im Übrigen jeden Tag auf‘s Neue!

Kontaktdaten

BUURTZORG – Team Münster
Sophienstraße 3
48145 Münster

Tel.: 0251 / 60 95 50
Fax.: 0251 / 60 95 51

E-Mail: muenster@buurtzorg-deutschland.de
Website: www.buurtzorg-deutschland.de

 

Ansprechpartner

Nicole Bohnen
Tel.: 0251 / 980 12 91
E-Mail: n.bohnen@buurtzorg-deutschland.de

Bewerben Sie sich