"Er hat sich den richtigen Beruf ausgesucht!"

… an und Antworten aus der Praxis:  1. Was sind überhaupt Alltagshelfer? 2. Was macht man da genau? 3. Wie wird man Alltagshelfer? Was sind die Voraussetzungen? 4. Wo arbeiten Sie sonst noch außer in einer WG? und 5. Was verdient man als Betreuungskraft?

„Er hat sich den richtigen Beruf ausgesucht!“ … rief eine Mieterin in das Interview hinein. Ort des Geschehens: Die Pflegewohngemeinschaft der Diakonie Münster in der Schulstraße. Sam Salea, dort Betreuungskraft, verglich die WG gerade mit den ‘Golden Girls’, jener Kult-Comedy-Serie überaus schlagfertiger Seniorinnen, die in der 80er Jahren in ihrer Alten-WG auf humorvolle Weise den Zuschauern eine Reihe von Tabu-Themen um die Ohren hauten. Gut, nicht jeden Tag geht es in der münsteraner Pflege-Wohngemeinschaft so lustig zu wie bei den Golden Girls. Dennoch: Die meistens gute Stimmung und das Wohlbefinden hat mit den Profis zu tun, die die Menschen in der WG begleiten. Und da sind wir beim Thema der heutigen Podcast-Folge der Starken Pflege in Münster. Wir wollen nachspüren, welchen Job speziell die Alltagshelferinnen und helfer dort machen. Deshalb bin ich hin und habe mit Sam Salea und Bibiane Benadio gesprochen. Sam Salea ist Betreuungskraft in der WG und Bibiane Benadio ist dort als Pflegedienstleitung quasi die Chefin. Gute Unterhaltung!

Der Podcast wurde erstellt mit folgender Musik bzw. Sounds: “Thank You For Being A Friend” Golden Girls Theme Song, “Epic Orchestra – LOOP” by joshuaempyre ( https://freesound.org/people/joshuaempyre/sounds/250856/ ) licensed under CC BY 3.0,”Drums 02″ by DaveJf (https:// freesound.org/people/DaveJf/sounds/534174/) licensed under CC0 1.0, “Money, Money, Money” ABBA

Aufrufe: 50

Weitere Geschichten entdecken

Diakonie Münster – Diakonie mobil

Zur Casting-Map